Mehrfacheinheiten


Beta 80-C-ZSS:

Sämtliche Baugrößen der HSB-beta®-Baureihe mit Spindel- oder Zahnriemenantrieb lassen sich
zu Doppel-/Dreifach-/Mehrfacheinheiten verbauen.

Die Profile werden miteinander verschraubt/verklebt. Somit entsteht eine flache, breite
Lineareinheit. Durch eine gemeinsame Schlittenplatte können große Momente in Richtung Mx
aufgenommen werden. Bei gemeinsamem Antrieb (Zahnriemeneinheiten) können größere
Vorschubkräfte erzeugt werden.

Bei Einzelschlittenplatten können gegenläufige Bewegungen realisiert werden.

Werden unterschiedliche Spindelsteigungen verwendet, können unterschiedliche
Verfahrgeschwindigkeiten bei gleicher Motordrehzahl gefahren werden.