Kugelgewindetriebe HSB-kgt®
mit DIN-Flansch- oder Zylindermuttern

HSB-kgt®


Unsere Kugelgewindetriebe sind in erster Linie auf Anwendungen im Bereich der Handhabung und Automatisierung optimiert. Der Schwerpunkt liegt im Bereich
des Laufverhaltens, der Dynamik,  der Lebensdauer sowie der kompakten Abmessungen für einfache Adaption.

Unsere hochwertigen Kugelgewindetriebe werden aus gerollten Kugelgewindespindeln namhafter Hersteller, die teilweise speziell für HSB gefertigt werden,
und Kugelgewindemuttern, gefertigt aus besten Materialien und nach neuesten Produktionsstandards, aus eigener Produktion kombiniert.

Die einheitliche Bauform gewährleistet je Nenndurchmesser ein höchstes Maß an Austauschbarkeit.

Ausführungsvarianten und Komponenten

1. Kugelgewindespindeln KGS

Unsere gerollten Kugelgewindespindeln werden von namhaften Herstellern, zum Teil speziell
für HSB, gefertigt. Hierbei gewähren kleine Wälzkörper einen hohen Grad an Dynamik und
einen ruhigen Lauf.

Als Standard ist die Genauigkeitsklasse  T7 (52 µm/300 mm) verfügbar. Auf Kundenwunsch können wir auch für die meisten Spindeln die Qualität T5 (23 µm/300 mm) liefern.

Spindelendenbearbeitung ist als Option für alle Größen erhältlich.

Die Standardlänge unserer Kugelgewindespindeln beträgt max. 5600 mm, zusammengesetzte Spindeln mit Überlänge sind auf Anfrage möglich.

2. Zylindermuttern KGM-M

Unsere HSB-Zylindermuttern besitzen eine einheitliche Bauform, das heißt je Nenndurchmesser haben sie immer den gleichen Außendurchmesser, die selben Passfedernuten und Zentrierungen.

Die Schmierung der Mutter kann optional durch die Passfeder und/oder die Schmierrille erfolgen.

Die neu entwickelte Deckelumlenkung, mit optimierter Umlenkgeometrie, gewährleistet hohe Betriebsdrehzahlen und eine lange Lebensdauer.

Alle Komponenten werden aus besten Materialien und mit höchster Präzision, für optimales Laufverhalten und hohe Tragzahlen, gefertigt.

Fast alle Baugrößen sind als Doppelmuttereinheiten (KGM-MM) mit vordefinierter Vorspannung (3 %, 5 % oder 7 % der dyn. Tragzahl) erhältlich.

3. Flanschmuttern KGM-F

Bei unseren HSB-Kugelgewindeflanschmuttern sind alle Anschlussmaße nach DIN 69051
und gewährleisten somit eine leichte Adaption und Austauschbarkeit in ihrer Anwendung.

Die neu entwickelte Deckelumlenkung, mit optimierter Umlenkgeometrie, gewährleistet hohe Betriebsdrehzahlen und eine lange Lebensdauer.

Alle Komponenten werden aus besten Materialien und mit höchster Präzision, für optimales Laufverhalten und hohe Tragzahlen, gefertigt.

Fast alle Baugrößen sind als Doppelmuttereinheiten (KGM-FM) mit vordefinierter Vorspannung (3 %, 5 % oder 7 % der dyn. Tragzahl) erhältlich.

Informationsmaterial HSB-kgt®